COOLERFIT KRYOLIPOLYSE

Kryolipolyse Fettreduktion
COOLERFIT KRYOLIPOLYSE
CoolerFit Kryolipolyse

CoolerFit Kryolipolyse

Kryolipolysegerät CoolerFit reduziert
intensiv Fettdepots

CoolerFit verwendet eine neuartige Technologie, die Kryolipolyse, basierend auf dem Einsatz von streng kontrollierter Abgabe von Kälte und einem starken Vakuum auf sichere und sehr effiziente Weise.

Es ist eine nicht-invasive Methode, um lokale, störende Fettdepots am Körper effektiv zu reduzieren.

Das Kryolipolysegerät CoolerFit ist mit vier Applikatoren ausgestattet, jeder Applikator lässt sich separat programmieren und verfügt über einen eigenen Vakuum- und Temperatur-Regler. 

Nach einer Behandlung mit der Kryolipolyse kann mit einer Reduktion des Fettdepots von 25% - 40% gerechnet werden. Es sind 1 - 3 Behandlungen pro Zone notwendig.

Wirkungsweise der Kryolipolyse

Beim Behandlungsareal wird mit einem Applikator ein starkes Vakuum erzeugt, welches das Fettdepot in den Applikator zu zwei Kühlelementen hineinsaugt und gleichzeitig eine Reduktion der Blutzirkulation bewirkt. Auf diese Weise wird das Gewebe vorbereitet und die Anwendung der Kryolipolyse unterstützt. Das „Schockgefrieren“ innerhalb des Applikators mittels der beiden integrierten Kühlelemente während der Behandlung bewirkt ein Absterben der Fettzellen (programmierter Zelltod, genannt Apoptose) und somit einen Abbau von Fettdepots durch natürliche Ausscheidungsprozesse über das lymphatische System. 

Es geht bei der Kryolipolyse-Behandlung darum, hartnäckige Fettdepots zu entfernen, und nicht um eine Reduktion von allgemeinem Körpergewicht.

Empfehlungen

Die Behandlung dauert für 1 - 2 Zonen 50 - 60 Minuten (z.B. Bauch = 1 Zone, Reiterhosen = 2 Zonen). Es können max. 4 Zonen während einer Sitzung behandelt werden, dann muss eine Pause von 2 Wochen eingelegt werden, um allenfalls noch weitere Zonen zu behandeln.

Für das detaillierte Ausmessen und Fotografieren, sowie eine kurze, sanfte Massage der behandelten Zonen nach der Behandlung sollten nochmals ca. 30 Minuten dazugerechnet werden.

1 bis 3 Behandlungen pro Behandlungsareal, alle 4 bis 8 Wochen. In den Wochen dazwischen können zur Intensivierung des Behandlungsresultates zusätzlich noch Radiofrequenzbehandlungen und Lymphdrainagendurchgeführt werden.

Vorteile des Kryolipolysegerätes CoolerFit
Streng kontrollierte Kälte, welche eine absolut nebenwirkungsfreie Behandlung garantiert.
Nicht-invasive und schmerzarme Behandlung.
Langfristige Ergebnisse.
Das Kryolipolysegerät CoolerFit ist mit vier Applikatoren ausgestattet, um gleichzeitig bis zwei Zonen in einer Sitzung zu behandeln.
Die Applikatoren können aufgrund ihrer Grösse die grösstmöglichen Fettdepots behandeln.
Aufgrund der Form des Hohlraumes im Applikator sind optimale Behandlungsergebnisse mit einer gleichmässigen Abtragung der Fettschicht gewährleistet.

Testimonial
«Ich habe mir das neue Gerät für Kryolipolyse gekauft und bin sehr zufrieden mit der Betreuung und Unterstützung!! Das Vertrauen in Euch ist 100%!! Bei Euch würde ich "blind" kaufen!»

Eli von Ziegler, Geschäftsführerin vom Studio Beauty Island, 8954 Geroldswil

Unterlagen mit unverbindlicher Offerte für Ihr Kryolipolyse-Gerät

Ich bin an Ihrem Kryolipolysegerät Crystile interessiert und möchte gerne eine unverbindliche telefonische Beratung oder Auskunft via Email!
Name*
Institut
Vorname*
Strasse*
PLZ / Ort*
Tel.-Nr.
Email
Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.
Mein Anliegen:
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
download
Prospekt Crystile Kryolipolyse
Datenschutz | simplisite.ch